Mathias Winkler

Sie erreichen mich unter Telefon 089 / 653 08 647

oder über das Kontaktformular

Inhaber Mathias Winkler

Nach meinem Abitur in Ingolstadt nahm ich zunächst in München das Studium der Musikwissenschaft auf, das ich dann allerdings abgebrochen habe. Die beruflichen Aussichten in diesem Bereich schienen mir letztendlich doch zu beschränkt zu sein. Dem musikalischen Bereich verbunden blieb ich weiterhin, den wichtigsten Einfluß hatte das, was ich beim Dirigenten Sergiu Celibidache erfahren durfte. Und nach längerer Pause übe ich mich inzwischen wieder im Klavierspielen. Die analoge Fotografie ist ein weitere aktuelle Leidenschaft in meiner Freizeit.

Im Finanzbereich begonnen habe ich meine Tätigkeit mit der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank. Danach war ich dann insgesamt 10 Jahre in der Bank in der Privatkundenberatung tätig, davon die letzten 3 Jahre lang als Filialleiter. Doch es war mir wichtig, mich von dieser immer starrer werdenden Vertriebsausrichtung zu lösen, so habe ich schließlich die Bank verlassen und ein neues, interessantes berufliches Angebot im Bereich der Internet-Zahlungssysteme angenommen.

Zunächst also eigentlich nicht mehr in der Finanz-Kundenberatung tätig, bekam ich trotzdem – ungeplant – in dieser Zeit eine Anzahl von Beratungsanfragen einiger meiner ehemaligen Bankkunden. Offensichtlich wurde meine Art der Beratung geschätzt, das war für mich dann der Anlaß, im Jahr 2005 mich schließlich als unabhängiger Finanzberater selbständig zu machen. Wichtig war mir, auf jeden Fall unabhängig von Einflüssen irgendwelcher Finanzkonzerne arbeiten zu können.

Daß unser Wirtschaftssystem nicht auf Dauer zu Lasten von Umwelt und breiterer Schichten der Bevölkerung funktionieren kann, wurde mir zunehmend bewußt. Zu einer Zeit, als auch die Angebote aus dem Bereich der nachhaltig verantwortlichen Geldanlagen mehr und mehr in fast allen Bereichen der Finanzprodukte ernsthafte Alternativen anbieten konnten. Nicht zuletzt durch die Ereignisse der Finanzkrise 2008 ist mir überdies die Wichtigkeit einer auch ökonomisch viel nachhaltigeren Herangehensweise in der Finanzwirtschaft immer offensichtlicher geworden.

Die eigenen Recherchen im Markt der ethisch-ökologischen Geldanlagen habe ich schließlich im Jahr 2010 durch den Ausbildungsgang zum zertifizierten Fachberater für nachhaltiges Investment vertieft. Im Rahmen meines Engagements für nachhaltige Finanzberatung war ich 2010 Gründungsmitglied der Initiative „Geld mit Sinn“ und bin ebenfalls auch Mitglied in den Vereinen Ökofinanz 21 und Forum Nachhaltige Geldanlagen. Weiterhin halte ich auch regelmäßig Vorträge zu verschiedenen Themen der ethisch-ökologischen Finanzwelt.

Mathias Winkler

Kooperationen

Produktprüfung und Qualitätskontrolle für Vermögensanlagen in Kooperation mit der Qualitates GmbH

Die Backoffice-Tätigkeiten werden übernommen von Sandra Dreitz, Financial Backoffice

Gemeinsame Aktionen und Vertretungsregelungen mit den Beratern der Ökofinanz 21 Regionalgruppe München und Oberbayern

Zusammenarbeit mit Spezialisten für Private Krankenversicherung und für Immobilien (Kauf und Verkauf)